Wählen Sie zwischen dem Telefonbuch für Ärzte und weiteres Fachpersonal und dem Kontaktverzeichnis für Fach- und Verwaltungsabteilungen

Wer sind wir?

Der Fachbereich „Consultations Psy“ der Rehaklinik bietet psychiatrische, kinder- und jugendpsychiatrische, sowie psychotherapeutische Konsultationen ausschließlich nach Terminvereinbarung an.

Diese Konsultationen richten sich an Erwachsene ebenso wie an Kinder und Jugendliche.

Der Fachbereich „Consultations Psy“ besteht aus einem interdisziplinären Team, das sich im Interesse der Patienten für deren Wohlbefinden engagiert und einsetzt. Die Fachärzte für Psychiatrie, Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie, sowie Psychotherapeuten nehmen Sie in Empfang und bieten Ihnen das Gespräch an, um Ihnen anschließend die am besten geeignete therapeutische Lösung vorschlagen zu können.

Nach einem ersten Termin mit einem unserer Fachärzte für Psychiatrie unterbreiten wir Ihnen einen vollständig auf Ihre Person abgestimmten Therapieplan. Nicht nur in Bezug auf die Diagnose ist jede Person einzigartig. Jeder Fall ist daher aufmerksam zu betrachten, damit eine speziell auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete Therapie erfolgen kann.

Behandlung psychischer Störungen

In der Psychiatrie und Psychotherapie ist die Diagnose immer zur Biografie, Persönlichkeit und sozialen Situation (Familie, Beruf…) der jeweiligen Patienten in Beziehung zu setzen. Das zu behandelnde Problem wird nie auf eine einfache Diagnose reduziert. Das Leben der Person wird in seiner Gesamtheit betrachtet, um eine speziell für diese Person geeignete Lösung zu finden.

Aus diesem Grund stellt die Auflistung rechts auch nur eine grobe Übersicht dar. Fast alle psychischen Störungen können im Kindes- und Jugendalter ebenso auftreten wie bei Erwachsenen. Im Rahmen eines Termins mit einem Psychiater/einer Psychiaterin bei uns wird die Einschätzung möglich, in welches Gebiet eine mögliche Behandlung fällt.

Terminvereinbarung

  • (+352) 2682 3100

  • consultations.psy@chnp.lu
  • (+352) 2682 4951

Übersicht über das Behandlungsspektrum

  • Emotionale Störungen
    (z. B. Bipolarität, Angstzustände, Unruhe, Depression)

  • null
    Abhängigkeitserkrankungen
    (z. B. Alkohol, Medikamente, illegale Substanzen)
  • Essstörungen
    (z. B. Bulimie, Anorexie)
  • null
    Neurotische Störungen
  • null
    Psychotische Störungen
    (z. B. Schizophrenie)
  • null
    Persönlichkeitsstörungen
    (z. B. Borderline)
  • Schlafstörungen
  • null
    Anpassungsstörungen
    (z. B. Burnout, chronische Erschöpfung)
  • null
    Verhaltensstörungen
    (z. B. Zwangsstörungen)
  • null
    Hyperaktivität
  • null
    Traumata
  • null
    Autismus